Ein Team - eine Leidenschaft
     Ein Team - eine Leidenschaft

                          Unsere Tanzteufel

die tanzenden teufel die nie aufhören zu tanzen 

 

 

Gruppensprecher: 

Geschichte der tanzteufel

 

1994 wurden die Gruppe der Tanzteufel , nach Ideen von Sandra Kaufmann, gegründet.

Das Tanzteufelkostüm sollte den Mitgliedern der Spezialgarde die Möglichkeit geben, bei Umzügen und Hästreffen mitwirken zu können.

Um die Lebendigkeit und die Freude am Tanzen auszudrücken, wurde der Name Tanzteufel gewählt.

Zuerst wurde eine Puppe als Prototyp angefertigt, damit der Vorstand, die Sponsoren und Andere von der tollen Idee angesteckt werden konnten

Die Kostüm mit den vielen Flammen und Glocken, die aufwendig gearbeitete Holzmaske mit den gedrechselten Hörnern und natürlich der Goldzahn, das Markenzeichen der Tanzteufel sind immer wieder ein Hingucker.

Mittlerweile sind kaum noch aktive Tänzer der Spezialgarde mehr in der Gruppe, aber die Lust am Fasching mit all seinen Freuden und Aufgaben ist den Teufeln geblieben.

Sie organisieren beim Nachtumzug immer die allseits beliebte

Teufelgruft, die zahlreiche Menschen anzieht. In ungezwungener Atmosphäre kann man gut neue Kontakte knüpfen oder schon Bestehende ausweiten.

Weihnachtsfeier

14.12.2019

Schwarzwaldhalle Schellbronn

 

Nachtumzug

11.01.2020

Ortsmitte Schellbronn

 

Große prunksitzung

08.02.2020 

Schwarzwaldhalle schellbronn

 

Faschingsparty mit Motto

22.02.2020

Schwarzwaldhalle Schellbronn

 

Kinderfasching mit anschließender Hexenverbrennung

25.02.2020

Schwarzwaldhalle Schellbronn

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenbund Schellau Schellbronn e.V.